Hexagramm 52: "Das Stillhalten"

Wende Dich nach innen.

Lass niemanden in Dich hineinschauen und misch Dich in nichts ein.

Denke nicht über die anderen nach.

Werde eine Zeitlang zum Einzelgänger, auch wenn Du äusserlich mit anderen zusammen bist.

Halte völlig inne.

Tu das so lange, wie es Dir gut tut und Du innere Ruhe aufbauen kannst. Wenn es zuviel wird, wende Dich wieder nach aussen.

Du wirst in dieser Situation davon profitieren, Dich regelmässig nach innen zu wenden und im Außen nichts zu erwarten.

[weitere Entwicklung] [nochmal fragen]

[Startseite]